• @Provider
    link
    fedilink
    Deutsch
    619 months ago

    Schluss bis die Forderungen erfüllt sind. Sonst bringts nix

    • @swnt
      link
      fedilink
      Deutsch
      589 months ago

      Schluss machen und zum Fediverse wechseln 😎

      • @FreeLunch
        link
        fedilink
        Deutsch
        309 months ago

        Finde das Fediverse wurde leider zu wenig gepusht von den Subreddits selbst. Aber kann ja noch kommen als nächstes Druckmittel ;)

        • @hardypart
          link
          fedilink
          Deutsch
          25
          edit-2
          9 months ago

          Das Ziel des Protestes war ja auch nicht, die User zu einer anderen Plattform zu bewegen, sondern dass Reddit von der Umsetzung seiner Pläne in ihrer jetzigen Form absieht.

          • @Konstantin
            link
            fedilink
            Deutsch
            109 months ago

            Naja, hat das keinen Erfolg muss man dafür sorgen dass Reddit der Umsatz entzogen wird

            • @olizet42
              link
              fedilink
              Deutsch
              19 months ago

              Schlechte Presse haben die bereits. Gut, weil schlecht für den Börsengang.

        • @EddyBot
          link
          fedilink
          Deutsch
          169 months ago

          Dafür haben viele Subreddit Mods auf Discord verwiesen :(

          • @swnt
            link
            fedilink
            Deutsch
            109 months ago

            Discord ist halt einfacher zu verwenden und schon etabliert im Gegensatz zu Fediverse…

            Und klar. Viele unterschätzen dabei, wie schlecht ein Ersatz für Reddit ein Discord ist - und dass es wieder eine profitorientierte Firma ist…

            • Bildrauschen
              link
              fedilink
              Deutsch
              99 months ago

              Discod ist der letzte Rotz. Was daran einfach ein soll weiß kein Mensch.

              • @swnt
                link
                fedilink
                Deutsch
                49 months ago

                Es ist halt für die meisten “normalen” Menschen einfach zu verwenden. Es gibt nur einen offiziellen Discord Client, und nicht unterschiedliche Namen für die Clients für unterschiedliche OS (iOS, Android, Browser, etc.)

                Es sieht überall gleich aus und das gefällt den Menschen, da es weniger mentaler Aufwand ist. Im Gegensatz zu Lemmy Clients + kbin.social clients + Mastodon clients.

                Auf Discord musst du nur einen invite link verwenden, während auf Lemmy man mindestens Community Name + Server Name braucht.

                Die UX con Discord ist hart optimiert und es fühlt sich angenehm an es zu verwenden. Das ist ein ziemlich großer Punkt, der bei fast alles Open source UI software meist sehr im Hintergrund steht.

                • Bildrauschen
                  link
                  fedilink
                  Deutsch
                  79 months ago

                  Ich finde die UX von Discord zum kotzen, für mein Hirn ist das unübersichtlich as fuck. Das kann selbst Twitter besser.

              • oliver
                link
                fedilink
                39 months ago

                Unterschätzter Fakt. Freemium-Propaganda gibt dem den Rest.

        • @Holzkohlen
          link
          fedilink
          Deutsch
          29 months ago

          Glaube die Nutzer sind auch noch immer eher abgeschreckt vom Fediverse. Da wollen die meisten doch lieber wieder eine zentrale Alternative. Und dann 5 Jahre später die nächste Alternative und dann die nächste und dann…

          • @triste
            link
            fedilink
            Deutsch
            29 months ago

            Ging mir anfangs, und auch jetzt eigentlich, auch so. Hatte absolut keine Ahnung wo ich mich anmelden sollte. Verpasse ich etwas wenn ich mich auf diesem Server registriere? Kann ich dann auch auf andere Communities zugreifen oder muss man sich dort erneut anmelden? Gleicher Name?

            Wenn man sich etwas damit auseinandersetzt klappt das ganz gut, aber verstehe auch wenn man anfangs damit überfordert ist.

        • @metatron@occult.social
          link
          fedilink
          Deutsch
          19 months ago

          Das ist ganz gut so. Niemand braucht einen “ewigen September” im Fediverse. Das hat das Usenet kaputt gemacht, und auch Reddit.

          • @Rakn@discuss.tchncs.de
            link
            fedilink
            Deutsch
            139 months ago

            Hm doch. Ich finde das brauchen wir schon. Eine so kleine Anzahl an Nutzern wie es hier gerade gibt schafft es einfach nicht die ganzen Nieschen zu füllen. Reddit ist gerade so interessant weil es zu jedem Thema nicht nur eine Person, sondern eine ganze Hand voll gibt die dazu beitragen. Passiert das hier nicht wird es immer Niesche bleiben. Schön mal reinzuschauen aber im Alltag nutzt man dann doch wieder Reddit.

            • WhiteHotaru
              link
              fedilink
              Deutsch
              39 months ago

              Ich glaube über das ganze Fedivers ist die Menge schon etwas größer und das ist eben auch die Chance: es müssen nicht mehr alle auf einer Instanz oder in einem Service sein.

            • @metatron@occult.social
              link
              fedilink
              Deutsch
              19 months ago

              Oder wir machen hier was eigenes, was eben kein Reddit-Ersatz wird (woran Lemmy sowieso nicht rankommt, weil die UI nicht gerade allgemeintauglich ist), und ziehen eine eigene Kultur hoch.

      • @amki
        link
        fedilink
        Deutsch
        27
        edit-2
        9 months ago

        Schließe mich ausnahmsweise an, der Schritt weg von Systemen die von einer Firma kontrolliert werden ist wichtig in allen online Belangen.

      • macniel
        link
        fedilink
        Deutsch
        119 months ago

        Wie Peter Lustig oft sagte: Ihr wisst schon bescheid, abschalten.