• 6 Posts
  • 97 Comments
Joined 4M ago
cake
Cake day: Apr 15, 2022

help-circle
rss

Ui. Ende Gelände wurde ja noch krasser. Habe ich nicht mitbekommen. Im Angesicht der aktuellen Lage aber verständlich.


For now a lot of ships drive only with reduced capacity (I heard some are down to 25%). If it drops further there might be now shipping in certain parts. This will be devastating for many reasons.


Ich habe in einem anderen Bericht gehört dass die Fahrrinne meist noch tiefer ist. Weiß also leider immer noch nicht genau wie der Pegelstand zu verstehen ist.

Und es ist unwahrscheinlich dass nur bei Worms keine Schiffe fahren und später wieder. Es müsste wenn dann alles flussaufwärts ausfallen. Daiegr aber beispielsweise sie BASF, die richtig Probleme bekommt wenn kein Schiff mehr fährt.


35cm in Worms? Ist das wirklich die Tiefe dort? Wusste gar nicht dass bei sowas noch Schiffe fahren können.


Kann man irgendwo einfach nachschauen wie welches Lebensmittel abschneidet?


Uff. Ich bin aktuell privilegiert und werde bald in ein Haus mit Wärmepumpen ziehen. Aber solche Meldubgen machen keine Freude.

Da kann man nur hoffen dass in den nächsten 12 Monaten verdammt viel umgerùstet wird.


So 7% is 1,75Gb? In total you have only 25GB? I hope you don’t mind the naive question, but shouldn’t that still be super cheap?


Echt schade. Ich hatte 2019 mein erste Ticket für die Fusion 2020 bekommen. Wegen Corona wurde sowohl 2020, als auch 2021 absagt. Dieses Jahr hatte nun ich keine Zeit mehr. Fraglich ob ich es dann nochmal hinschaffe. Der Preis würde meine ich sogar schon auf über 200 erhöht.


Für diesen Winter hilft und weder Atomkraft noch erneuerbare.

Aber kann diese dauerhafte Berichterstattung nicht endlich mal dazu führen dass wir uns auf einen Weg festlegen und diesen dann auch zumindest diese Regierung bestreiten? Habecks Osterpaket hatte sich gut angehört. Jetzt bitte auch durchziehen.


I was asking because I really hate the taste of coffee once it cools down.

Tea on the other hand is nice to drink cold in my opinion.


Interesting idea.

My first comment: to section 1: welfare trap.

UBI would not be the only option to fix it. You could be changing the rules for the dole. For example you could only take away 50% of the extra pay. So if you earn 200 with a part time job, you would now get 300. Or you could even only take away 25%, and so on.

Also why should all the other welfare Programms be only viable when you earn no money at all. You could smoothen the subsidies out.


Unfassbar dass ich mich über Aussagen von Wissing freue. Jetzt liefert aber mal bitte nen Nachfolger.



Klar gibt es bessere Lösungen. Ich finde deine Argumentation aber nicht schlüssig. Denn die Konzerne können doch immer einfach so die Preise erhöhen. Dann würde dein Punkt “Dann werden doch nur das nächste Mal noch mehr die Preise erhöht” bedeuten dass wir niemals irgendwelche Regulierungen vornehmen können, da diese direkt wieder ausgeglichen werden.

Aktuell haben die großen Enerviekonzerne deutlich höhere Margen. Je nach Ausarbeitung der Steuer wird diese dann zumindest etwas zu Vorkriegsniveau angepasst. Das ist besser als nichts.

Langfristig finde ich es aber sinnvoll die grundlegende Infrastruktur wie Stromerzeugung nicht profitorientiert zu organisieren.



Das liest sich echt witzig. Leider habe ich diesen Artikel vor dem Witzpost gesehen.


Zusatz:

Unser Übergewinnssteuerverhinderner C. Lindner hat aber auch nur was gegen Abgabenerhöhungen für Reiche und Großkonzerne, gegen eine Gasumlage und höhere Krankenkassenbeiträge, die relativ vor allem Ärmere belasten hat er nichts einzuwenden.


Genialer Kompromiss der mal wieder gefunden wurde. Statt für einen Grundverbrauch einen Glasdeckel einzuführen und darüber hinaus Marktpreise zu verlangen, bezahlen stattdessen alle direkt mehr, aber vor allem die, die in schlecht isolierten alten Wohnungen wohnen und sowieso schon genug Probleme mit den Preisen haben...

Mal sehen ob der Zeitplan bleibt. Ursprünglich waren jedes Jahr eine Artemis Mission geplant, Artemis II wurde aber schon um ein Jahr (auf 2024) verschoben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Artemis_2?wprov=sfla1


Übergewinnsteuer in DE wann?

Großbritannien hat doch meine ich schon eine eingeführt. Hat jemand Zahlen was dann der neue Gewinn ist?


I bin mal sogar noch radikaler:

Ich möchte alles was man als Einnahmen zählen kann irgendwann zusammen versteuern und dann sogar auf 100%. Sagen wir mal bei einer Grenze von 100Mio im Jahr.

Also dass jemand wie die Quandts den meisten Teil der Dividende nicht behalten dürfen.


Im Gegensatz zu dem von mir zuletzt geteilten Artikel sieht es hierdrin zumindest so aus als gibt es eine auffällige Gruppe von Kriegssabeuteren in Russland.

Ich finde es immer interessant Positionen von Russen zu hören. Bin auch ehrlich gesagt überrascht dass sich Menschen in Moskau noch trauen so kritisch zu reden.

Da haben wir nun direkte Folgen der Sparpolitik unseres lieben Finanzministers. Durch Festhalten an der Schuldenbremse muss anderweitig gespart werden, belastet werden nun wieder mal mittlere Einkommen, die Inflation wird also wieder etwsd angeheizt... Damit widerspricht sich Lindner wieder mal selbst, da er normalerweise immer behauptet weniger Schulden würde die Inflation senken. Naja. Alternativ hätte man doch auch die Beitragsbemessungsgrenze erhöhen können. Leider weiß ich nicht um wie viel dies hätte geschehen müssen um den gleichen Effekt zu erzielen. Hat da jemand Zahlen?

Just saw this post on reddit. The consensus on the comments is that it's completely the bikers fault and he should have waited. I see it completely different. When he was at the intersection the street is clear and there are even people still crossing the lane on the other side of the road. (see picture) The transporter is speeding at such an elevated speed that it was not possible to judge this. What do you think?

Ich bin mal echt gespannt wann wir endlich merken dass die Schuldenbremse nur nervt. Solange alles stabil ist wird sie sowieso eingehalten. Bei Krisen ist sie völlig fehl am Platz. Aber aktuell wird ja noch geplant ab 2023 sie wieder einzuhalten.