• 1 Post
  • 10 Comments
Joined 3M ago
cake
Cake day: Nov 03, 2022

help-circle
rss
In dieser Folge freue ich mich sehr über meinen Gast: den Graslutscher. Mir passiert es oft, dass mich Kommentare und Diskussionen in den sozialen Medien aufregen und ich neige dazu sie zu ignorieren, damit ich nicht getriggert werde. Das ist meine Strategie- um Dir auch noch andere Strategien vorzustellen habe ich mich an einen Experten gewandt, der beruflich viel in den sozialen Medien debattiert und dabei meist gelassen bleibt. Jan, besser bekannt als der Graslutscher, schreibt nun seit 2014 Artikel, die sich kritisch mit anti-veganen Argumenten auseinandersetzen und steht so ganz bewusst in der Öffentlichkeit und macht sich angreifbar. Wie er damit umgeht, woher er die Energie dazu nimmt sich täglich aufs neue in den Debattierring zu stürzen und welche Tipps er Dir geben kann, darüber haben wir in dieser Folge gesprochen. Hör doch gleich einmal rein.


Auf Nachfrage nach anderen Wegen, um die App nutzen zu koennen, wie z.B. F-Droid, teilte die am Studentenwerk taetige Lobbyistin des App-Herstellers mit, es habe die Sicherheit und den Datenschutz betreffende Gruende, dass man sich nur fuer die Bereitstellung ueber Google’s und Apple’s Dienst entschieden habe.

nicht mein humor!



es gibt viele situationen wo so ein cw sinn macht.

  • wenn ich auf der arbeit bin und ich nicht weiss wer mir im rücken auf meinen bildschirm guckt.
  • triggerwarnung: wenn menschen schlimmes erlebt haben kann es sein das sie durch inhalte die wir vielleicht als harmlos sehen einen flashback bekommen und schlimmes im kopf wieder durchlebt wird.

The requested page was not found.

Die angefragte Seite gibt’s nicht, nicht da - einfach weg, oder nie da gewesen.

schade




Aber wenn, wie am Beispiel von Firefox, Ubuntu eben nur noch das snap anbietet, ist das einfach nur noch ärgerlich.

ernsthaft? wer nutzt denn dann noch ubuntu wenn die das so machen? also leute die “ahnung” haben und nicht leute wie zb meine eltern.



ich liebe diese doku, weil die eher gefühlsbasiert ist und nicht zahlenbasiert. was natürlich auch wieder ein nachteil sein kann, wenn dann leute nach quellen etc fragen. ;-)


warum soll das gut wenn die diese funktion aufgeben? wenn du es nicht brauchst, dann einfach nicht als standardsms app aktivieren. ich find die funktion super.