Fällt der Strompreis zu stark, zahlen Betreiber von Windparks drauf - oder schalten ihre Anlagen ab. Auch wenn zu viel Strom produziert wird, stehen Windräder still. So wird es nichts mit der Energiewende. Von Sebastian Tischkov.
  • 0 users online
  • 1 user / day
  • 2 users / week
  • 6 users / month
  • 15 users / 6 months
  • 39 subscribers
  • 56 Posts
  • 41 Comments
  • Modlog