Der Bundestag sucht einen neuen Kantinenbetreiber. Daraus ist längst ein Politikum geworden, denn bei der Currywurst endet der Spaß.
@nachtigall
link
fedilink
517d

„Wichtiger als importierte vegane Sojaprodukte sind daher heimische Produkte.“

Und sowas darf sich ernährungspolitischer Sprecher nennen, der immer noch nicht verstanden hat, dass das meiste Soja für Nahrungsmittelprodukte aus Deutschland, Österreich und Frankreich kommt, wohingegen allein 700.000 Tonnen Geflügel im letzten Jahr importiert wurden.

Im Koalitionsvertrag haben SPD, Grüne und FDP vereinbart, für Gemeinschaftsverpflegung die Standards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung zu etablieren. Dort werden für Kantinen viel Vollkorn, Gemüse und Obst empfohlen – Fleisch maximal zwei Mal pro Woche.

Damit sollte es doch getan sein.

@agarorn
link
fedilink
317d

Aber warte, das steht doch hat nicht im Koalitionsbertrag, das kann die FDP nicht machen… Ne warte, irgendwas ist falsch.

@nachtigall
link
fedilink
217d

War bestimmt ein Kompromiss. Die Grünen bekommen ihr Kantinenessen und die FDP dafür das Finanzministerium :p

Die Community für vegetarische / vegane Themen

Attribution

Veggies icon created by kerismaker - Flaticon

  • 0 users online
  • 2 users / day
  • 2 users / week
  • 4 users / month
  • 24 users / 6 months
  • 60 subscribers
  • 69 Posts
  • 166 Comments
  • Modlog