Einst der Not geschuldet - heute kaum zu ersetzen: Der Sprengplatz Grunewald wurde 1950 geschaffen, um unweit der Stadt aber fernab von Besiedlung Bomben sprengen und entschärfen zu können. Die Suche nach Alternativen läuft seit Jahren erfolglos.
  • 0 users online
  • 1 user / day
  • 1 user / week
  • 2 users / month
  • 2 users / 6 months
  • 12 subscribers
  • 10 Posts
  • 0 Comments
  • Modlog