• Manu
    link
    fedilink
    Deutsch
    -69 months ago

    Schau mal Helix, ich verstehe woher deine Position kommt und kann deine Schlüsse erstmal voll nachvollziehen. ich bin prinzipiell auch auf deiner Seite, sofern man da von Seiten sprechen mag. Aber mir geht es da gar nicht um implizite oder explizite Gesinnungen, sondern darum, Debatten losgelöst davon führen zu können. Denn nur solange man im Diskurs miteinander bleibt, kann man voneinander lernen und Verständnis für die jeweils andere Position bekommen.

    • Helix 🧬
      link
      fedilink
      Deutsch
      69 months ago

      nur solange man im Diskurs miteinander bleibt, kann man voneinander lernen und Verständnis für die jeweils andere Position bekommen.

      Und was, wenn ich das nicht möchte, weil ich schon genug damit zu tun habe oder hatte? Muss man sich in seiner Freizeit immer hehren Zielen widmen oder ist es auch möglich, auf sich selbst zu achten und Kontakt mit toxischen Menschen möglichst zu vermeiden, um ein angenehmeres Leben zu führen?

      • Manu
        link
        fedilink
        Deutsch
        -19 months ago

        Wie willst du bestimmen ob jemand toxisch ist, wenn die Person sich an die Verhaltensregeln hält? Das verstehe ich nicht.

        • Helix 🧬
          link
          fedilink
          Deutsch
          29 months ago

          Stell dir einfach mal vor, die Verhaltensregeln seien Gesetze und Feddit sei die echte Welt. Kennst du nicht auch Leute, die sich an alle Gesetze halten und dennoch die größten Arschlöcher sind?

          Ich will intoleranten Schmutz einfach nicht hören und rieche solche Leute 50m gegen den Wind. Wenn du da mehr Toleranz und Flauschigkeit besitzt, musst du mir das ja nicht aufzwingen.

          Gehst du auch auf Parties und zwingst Leute, die noch nicht mit allen anderen Leuten geredet haben, sich jeweils ein paar Minuten zu unterhalten?

          • Manu
            link
            fedilink
            Deutsch
            09 months ago

            Wenn auf einer Partei sich zwei Helene Fischer Fans über ihr neues Album unterhalten, beteilige ich mich einfach nicht am Gespräch. Wenn du durch meine Kommentare das Bild vermittelt bekommen hast, ich würde jemanden zu irgendwelchen Gesprächen zwingen wollen, tut mir das Leid. Das ist und war nie meine Intention. Wir kommen hier aber vermutlich nicht konstruktiv weiter, lass es uns es daher einfach dabei belassen. Gibt viele andere schöne Dinge über die man in anderen Threads stattdessen schreiben kann :-)